CategoriesHealthy Foods Tips & Tricks

Kritische Nährstoffe mittels passender Nahrungsergänzungsmittel

kritische nährstoffe

Wussten Sie schon, dass es sogenannte kritische Nährstoffe gibt, die viele Menschen in zu geringen
Mengen zu sich nehmen? Nahrungsergänzung für Veganer ist nur ein Teilgebiet, wenn es um die
Mangelernährung geht. Menschen, die regelmäßig Fleisch zu sich nehmen, können genauso unter
einem akuten oder einem chronischen Mangel leiden. Die Folgen sind teils drastisch, weil die
Lebensqualität leidet und der Organismus nicht adäquat arbeiten kann.

Sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel für Menschen mit Unverträglichkeiten

Wenn Sie aufgrund eines kleinen oder großen Blutbildes herausgefunden haben, dass Sie an einem
Mangel leiden, sollten Sie diesen dringend durch Nahrungsergänzungsmittel ausgleichen. Prüfen
Sie am besten vorher, ob Sie zum Beispiel unter einer Unverträglichkeit gegenüber Lactose leiden.
Nahrungsergänzungsmittel ohne Lactose gibt es inzwischen ebenso am Markt wie
Nahrungsergänzungsmittel ohne Gluten.

Gluten ist übrigens nicht nur für Allergiker ein Problem, sondern gilt generell in zu großen Mengen
als ungesund – vor allem, wenn es in Weißmehlprodukten vorkommt. Verzichten Sie am besten auch
in der Nahrungsergänzung darauf. Falls Sie sich vegan ernähren, sollten Sie speziell auf Produkte
mit Vitamin B12 für Veganer zurückgreifen.

Dieses Vitamin kommt vor allem in tierischen Produkten vor und muss daher von außen zugeführt
werden, wenn Sie kein Fleisch, Milch und andere Lebensmittel aus dem tierischen Spektrum essen.

Sinnvolle Nahrungsergänzungsmittel finden

Als kritische Nährstoffe werden jene Nährstoffe bezeichnet, die ein großer Teil der Bevölkerung in
unzureichender Menge zu sich nimmt. Dazu zählen speziell in Deutschland das Vitamin B1, die
Folsäure und Eisen sowie Jod. Natürlich gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Stoffe, an denen es
Ihrem Körper eventuell mangelt. Das sollten Sie am besten beim Arzt abklären lassen, falls Sie sich
nicht vollkommen fit und gesund fühlen.

Manche Mangelerscheinungen machen sich erst mit der Zeit bemerkbar. Vitamin B12 für Veganer
sollte daher pauschal eingenommen werden – auch wenn Sie sich aktuell fit fühlen. Die Dosierung
sollten Sie individuell auf Ihr Gewicht und Ihre körperliche Verfassung abstimmen.

Selbst wenn Sie sich vegan ernähren, können Sie auf Nahrungsergänzungsmittel ohne Soja
zurückgreifen, das trotzdem keine tierischen Stoffe enthält. Studieren Sie die Zutatenliste genau!
Bei HerbBio finden Sie in Deutschland hergestellte B12 Lutschtabletten für Veganer. Diese
Lutschtabletten sind zudem frei von Laktose, Gluten, Soja und Alkohol.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.