Kaltgepresstes Schwarzkümmelöl: Schonende Ölgewinnung für Top-Qualität

Kaltgepresste Öle sind eine wahre Bereicherung für jede Küche. Das gilt natürlich auch für das Schwarzkümmelöl, das durch Kaltpressung der Rohstoffe gewonnen wird. Dabei handelt es sich bei der Herstellung um einen mechanischen Vorgang ohne Wärmezufuhr und chemische Zusätze. Das macht das Öl in vieler Hinsicht wertvoll.

Nach einer Ölgewinnung durch mechanischen Druck sprechen wir von nativem oder naturbelassenem Schwarzkümmelöl. Aufgrund des kalten Pressvorgangs ist dieses Herstellungsverfahren zwar kostenaufwendig und bietet im Vergleich zur Warmpressung keine größere Ölausbeute. Das Ergebnis ist aber die ganze Mühe und die Kosten wert.

Zeigt alle 10 Ergebnisse