Schwarzkümmelöl: Ein Hochgenuss und ein Plus für Ihre Gesundheit!

Unser besonderes Highlight ist das wertvolle Schwarzkümmelöl, das seit über 2000 Jahren in der orientalischen Küche Einsatz findet. Das sogenannte ?Gold der Pharaonen? ist durch die Empfehlung des Propheten Mohammeds ein Superfood der Muslime. 

 

Die Begeisterung für diese hochspannende Natursubstanz geht aber heute weit über die orientalischen Grenzen hinaus und ist weltweit berühmt und beliebt. Immer mehr Menschen erkennen heute die Folgen der Ernährung durch stark industriell verarbeitete Nahrung und setzen auf natürliche Stoffe mit hohem Nährwertgehalt und natürlich gutem Geschmack. 

 

Die Vorteile des kostbaren Schwarzkümmelöls liegen auf der Hand. Neben einem bemerkenswert hohen Anteil von wertvollen ungesättigten Fettsäuren enthält das Schwarzkümmelöl Linolsäure, Folsäure, Biotin, Vitamin C, B1, B2, B6 und E. 

Unser Schwarzkümmelöl gewinnen wir werterhaltend durch kalte Pressung aus den sonnengereiften Samen des Schwarzkümmels. Zudem gibt es mit seinem tollen Geschmack Ihrem Menü das gewisse Extra. 



image1 h4 1
image1 h4 14

Sinnvolle Nahrungsmittel in der richtigen Dosis und unter ärztlicher Aufsicht

Wer solche und andere lebenswichtige Vitamine oder Nährstoffe über Nahrungsergänzungsmittel in der richtigen Dosis aufnimmt, tut seinem Körper und seiner Seele einen großen Gefallen. 

In der Gesundheitsprävention sollte dies bestenfalls unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Hat Ihr Arzt grünes Licht gegeben, können Sie sich auf unsere hochwertigen Nahrungsergänzungsmittel freuen.

 

Als Herbio bieten wir Ihnen eine Reihe natürlicher Nahrungsergänzungsmittel, die in Deutschland laborgeprüft und unter strengsten Produktions- und Hygienevorschriften hergestellt werden. Uns liegt es zudem am Herzen auch Menschen anzusprechen, die sich eine vegane und vor allem allergenarme Nahrungsergänzung ohne Laktose, Gluten, Soja, Alkohol oder Nüsse wünschen. 

Du bist das, was du nicht isst!

Die Vorbeugung ist die beste und sinnvollste Medizin. Dazu gehört auch eine ausgewogene Ernährung. Leider ist die Mangelernährung auch in unserer Überflussgesellschaft eine weit verbreitete Erscheinung. Darüber hinaus gibt es viele Menschen, die aufgrund Unverträglichkeiten oder Allergien auf bestimmte gesunde Lebensmittel verzichten müssen. 

 

Nicht zu vergessen sind zudem die Menschen, die aus verschiedensten Gründen tierische, genmanipulierte oder alkoholhaltige Lebensmittel vermeiden. Auch Lebensmittel mit Palmöl gelten aufgrund der umstrittenen Produktionsbedingungen für viele Menschen als eine Umweltsünde. 

 

Nahrungsergänzungsmittel sind deshalb eine sinnvolle Lösung für Menschen, die bestimmte wertvolle Nährstoffe, Vitamine, Mineralien und Spurenelemente nicht über Lebensmittel aufnehmen können oder dürfen. Durch diese vorbeugende Maßnahme können Mangelerscheinungen verhindert oder reduziert werden.

 

Ein gutes Beispiel stellt uns das Vitamin B12 dar, das in nur wenigen pflanzlichen Lebensmitteln enthalten ist. In der veganen Ernährung, die gänzlich auf pflanzlichen Produkten aufbaut, ist die zusätzliche Ergänzung mit Vitamin B12 häufig notwendig. Ein anderes sehr wichtiges Vitamin ist das Vitamin D, das wir nicht immer über das Sonnenlicht aufnehmen können. Das bedeutet ein erhöhtes Risiko für Immunschwäche bei Vitamin D Mangelerscheinungen.



image1 h4 13 1
image1 h4 12

Work on your well-being

Unser Zeitalter ist geprägt von gewaltigen Fortschritten, auf die wir nicht verzichten wollen. Diese Fortschritte schenken uns Wohlstand durch mehr Individualität, Sicherheit und Geschwindigkeit. In Entwicklungsländern scheinen Millionen von Menschen von diesem Wohlstand zu träumen und ein Leben wie das unsere anzustreben.

Dabei wird gerne die Kehrseite der Medaille übersehen. Unser Zeitalter zwingt uns oftmals einen sitzenden und stressigen Lebensstil auf.  Bewegungsmangel, falsche Ernährung durch zucker- und fetthaltige Massenproduktionen und andere industrielle Einflüsse, wie Luft- und Lärmverschmutzung, belasten unsere Gesundheit. Es stimmt also nicht, dass es Menschen im Wohlstand überdurchschnittlich gut geht. Ganz im Gegenteil.

Wir sprechen heute über Zivilisationskrankheiten wie Übergewicht, Diabetes, ein geschwächtes Immunsystem, Bluthochdruck, Krebserkrankungen, Rückenschmerzen, Allergien, Karies, Kurzsichtigkeit usw. 

These so-called diseases of affluence show us the following: 

  • We were not born to sit. 
  • Massenproduktionen bedeuten oftmals  krebserregende Zusatzstoffe und Pestizide
  • Over easting without valuable nutrients does not make us fit for everyday life. 
  • Constant stress often prevents the identification and change of an unhealthy lifestyle.
  • Symptoms and illnesses resulting from a lifestyle are increasingly treated with medication-risks and side-effects are accepted.