In Stock

Wild yams 500mg (120 Vegan Kapseln)

19,99 

• Wild Yams-Kapseln, gewonnen aus hochwertigen Yamswurzeln, die reich an Mineralien wie Kupfer, Mangan, Kalium und den Vitaminen C und B5 ist. Yams-Wurzeln sind enthalten zudem den wertvollen Inhaltsstoff Diosgenin (20%)
• Wild Yams-Kapseln, angereichert mit Vitamin E und Zink, um Schutz vor oxidativem Stress zu gewährleisten.

58 vorrätig

Artikelnummer: 30107 Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

WILD YAMS 500mg  (120 KAPSELN)

ALLGEMEINE PRODUKTBESCHREIBUNG
 Die Yamswurzeln enthalten zahlreiche gesundheitlich wertvolle Inhaltsstoffe,
vor allem das Diosgenin, eine Vorstufe des natürlichen Hormons Progesteron.
Außerdem sind Yamswurzeln besonders reich an Mineralien, wie Kalium,
Mangan, Kupfer und den Vitaminen C und B5. Unsere Wild Yams-Kapseln
sind ferner angereichert mit Vitamin E und Zink, um Schutz vor oxidativem
Stress zu gewährleisten.

Ihre Vorteile:
 Entwickelt und hergestellt in Deutschland unter strengsten Produktions- und
Hygienevorschriften
 Qualitätssicherung dank regelmäßiger Prüfungen durch unabhängige
Laboren.
 Geeignet für Vegetarier und Veganer
 Laborgeprüft auf Schwermetalle, Schimmelpilze, Pestizide, Salmonellen,
E.Coli usw.
Ohne Konservierungsstoffe oder kritische Nährstoffe wie Laktose, Gluten, Nüsse,
Alkohol und Gentechnik

VERWENDUNGSZWECK
Schon seit Hunderten von Jahren ist in tropischen Regionen die Yamswurzel
bekannt, denn sie stammt ursprünglich aus Südamerika, Afrika und der Karibik und
wird dort intensiv genutzt. Die Yamswurzeln enthalten zahlreiche gesundheitlich
wertvolle Inhaltsstoffe, vor allem das Diosgenin, eine Vorstufe des natürlichen
Hormons Progesteron. Deswegen wird die Yamswurzel dort, wo sie ursprünglich
vorkommt, von Frauen schon lange zur Regulierung des weiblichen Zyklus und
gegen Wechseljahrbeschwerden eingesetzt. Darüber hinaus sind Yamswurzeln
besonders reich an Mineralien, wie Kalium, Mangan, Kupfer und den Vitaminen C
und B5.

WAS SAGT DIE WISSENSCHAFT?
Wissenschaftliche Belege liegen ebenfalls inzwischen vor – und zwar für die drei
Spezialgebiete der wilden Yamswurzel: Wild Yams stärkt die Knochen, schützt die
Gefässe und hilft bei Östrogendominanz – sowohl vor als auch in den
Wechseljahren.

Von den weiblichen Ureinwohnern Amerikas wurde die wilde Yamswurzel einst vor
allem als Verhütungsmittel und als Mittel bei sämtlichen Frauenbeschwerden
eingesetzt, während Männer auf ihre verjüngende und stärkende Wirkung schworen.
Wild Yams ist der Ahn der Antibabypille:
So unglaubwürdig es für uns heute klingen mag, mit einer Pflanze zu verhüten, so ist
es doch gerade eine Pflanze – nämlich die wilde Yams – ohne die es die moderne
Antibabypille vermutlich gar nicht geben würde.
Damit Wild Yams auch wirklich verhütet, so heisst es, müsse man einige
Bedingungen erfüllen. So muss man zunächst einmal sehr geduldig sein. Denn die
verhütende Wirkung soll sich bei einer täglichen Einnahme erst nach etwa 6 bis 12
Monaten entfalten – ganz besonders bei noch sehr jungen Frauen.
Zwar heisst es an manchen Stellen, die verhütende Wirkung trete bereits nach 9
Wochen ein, weil dann der schützende Schleim aufgebaut sei, doch zeigen
Erfahrungsberichte (Baby kam trotz Wild Yams), dass dem eben nicht in jedem Fall
so ist.
Während die verhütende Wirkung der wilden Yamswurzel nicht wirklich gesichert ist
(da offenbar auch der Lebensstil und die Ernährung eine wichtige Voraussetzung
sind), verhält es sich mit ihrer knochenstärkenden Wirkung ganz anders. Hier gibt es
mehrere Studien, die zeigen konnten, dass Wild Yams einen sehr guten Einfluss auf
die Knochengesundheit hat, was besonders für Frauen während und nach den
Wechseljahren interessant ist.

GESUNDHEITLICHE/KÖRPERLICHE VORTEILE
Diosgenin oder wilder Yams wird oft als eine „natürliche Alternative“ zu Östrogen-
Therapie verwendet, so dass es für Östrogen-Ersatz-Therapie, vaginale Trockenheit
bei älteren Frauen, PMS (prämenstruelles Syndrom), Menstruationsbeschwerden,
Knochenschwäche (Osteoporose) eingesetzt wird; erhöht werden Energie und
Sexualtrieb bei Männern und Frauen und es kann Brustvergrößerung erfolgen. Wild
Yams scheint eine Östrogen-ähnliche Aktivität zu haben, aber es wird nicht wirklich in
Östrogen im Körper umgewandelt. Dafür braucht es ein Labor.
Wild Yams wird auch verwendet, um eine Erkrankung des Darms (Divertikulose),
Gallenblasenschmerzen, rheumatoide Arthritis zu behandeln und wird zur Steigerung
der Energie eingesetzt.
Es sind jedoch mehr Nachweise erforderlich, um die Wirksamkeit von wildem Yams
für diese Anwendungen zu bewerten.
Einige Frauen wenden wilde Yams-Cremes auf der Haut an, um
Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen zu reduzieren.

ANWENDUNG UND AUFBEWAHRUNG
Inhalt pro Kapsel: 500 mg

Pro 2 Kapseln: Wild Yams Wurzelextrakt 1000 mg, davon 200 mg Diosgenin.
Täglich unzerkaut 2 Kapseln mit ausreichend Flüssigkeit vor einer
Mahlzeit verzehren.
Warnhinweise
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden.
Nahrungsergänzungsmittel sollen nicht als Ersatz für eine ausgewogene und
abwechslungsreiche Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise verwendet
werden.
Schwangere und Stillende befragen vor einer Einnahme ihren Arzt! Bitte lagern Sie
dieses Produkt Gut verschlossen, kühl, trocken und außerhalb der Reichweite von
kleinen Kindern!

Zusätzliche Informationen

Manufacturer

Herbbio

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wild yams 500mg (120 Vegan Kapseln)“